Shelley Simon

Foto: Elisabeth Harnois & Lee Norris, One Tree Hill - Copyright: VIVA
Elisabeth Harnois & Lee Norris, One Tree Hill
© VIVA

Shelley Simon ist eine Schülerin der Tree Hill High. Sie ist die Gründerin der "Clean Teens"-Gruppe, die dafür steht, keinen Sex vor der Ehe zu haben. Shelley selbst ist jedoch keine Jungfrau mehr. Sie wurde im Church Camp schwanger, woraufhin ihre Eltern ihr den Umgang mit ihrem Freund verbaten. Mit dem Gedanken, dass es alles besser machen würde, ließ Shelley das Kind daraufhin abtreiben. Mittlerweile bereut sie dies jedoch. Als das Gerücht kursiert, dass Brooke Davis schwanger ist, versucht Shelley sie daher auch davon zu überzeugen, das Kind nicht abtreiben zu lassen.

Als die Klasse im Unterricht die Aufgabe bekommt, mehr über einen ihrer Mitschüler zu erfahren, bekommt Shelley Mouth McFadden zugeteilt. Die beiden kommen nicht auf Anhieb miteinander klar, doch schließlich öffnet sich Shelley ihm gegenüber und erzählt ihm von ihrem Ex-Freund, welcher der Grund dafür war, dass sie die "Clean Teens" gründete. Letztendlich gibt sie auch zu, dass Mouth auf sie sehr attraktiv wirkt, woraufhin die beiden sich küssen. Mouth lädt sie außerdem zu dem Abschlussball ein, doch Shelley sagt ihm kurz darauf wieder ab, da eine Beziehung nicht dem Image eines "Clean Teans" entsprechen würde. Mouth versucht Shelley klar zu machen, wie sehr er sie mag, woraufhin Shelley so gerührt ist, dass sie ihre Gefühle nicht mehr zurückhalten kann und mit ihm schläft. Sie bereut es jedoch gleich daraufhin wieder und macht endgültig mit Mouth Schluss.

Am Ende des Schuljahres hat sich Shelley dafür entschieden, aus den "Clean Teens" auszutreten und sie selbst zu sein.

Laura Krebs - myFanbase