Brie Larson für Apple-Adaption "Lessons in Chemistry" an Bord

Foto: Lewis Pullman & Brie Larson, Lessons in Chemistry - Copyright: Apple
Lewis Pullman & Brie Larson, Lessons in Chemistry
© Apple

Bei Streamingdienst Apple TV+ startet im kommenden Jahr die Adaption "Lessons in Chemistry", die auf dem Debütroman der Wissenschaftsjournalistin Bonnie Garmus, der hierzulande unter dem Titel "Eine Frage der Chemie" erschienen ist (Buch bei Amazon bestellen), beruht. Für die Hauptrolle wurde Oscar-Preisträgerin Brie Larson verpflichtet.

Die Serie stellt die angehende Wissenschaftlerin Elizabeth Zott (Larson) in den 1950er Jahren ins Zentrum. Sie tut alles dafür, um sich ihren Traum erfüllen zu können, allerdings wird sie durch ihre Schwangerschaft ausgebremst. Zudem wird sie aus dem Labor gefeuert und steht ziemlich alleine da. Jedoch bekommt sie ein Angebot, eine Kochsendung im Fernsehen zu haben. Elizabeth ist begeistert und will den anderen Hausfrauen mehr als nur Rezepte beibringen. Ihr Herz schlägt allerdings noch immer für die Wissenschaft.

Zum weiteren Cast gehören: Lewis Pullman als Calvin, Aja Naomi King als Harriet Slone, Stephanie Koenig als Fran Frask, Patrick Walker als Wakely, Thomas Mann als Boryweitz, Kevin Sussman als Walter und Beau Bridges als Wilson.

Als Showrunner ist Lee Eisenberg verantwortlich. Larson fungiert mit Michael Costigan und Jason Bateman als ausführende Produzentin.

Sichert euch Apple TV+

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
16.08.2022 16:05

Kommentare