Diese Darstellerinnen sind in Staffel 2 von ABCs "Big Sky" nicht mehr dabei (Spoiler)

Foto: Big Sky - Copyright: Disney+ Star
Big Sky
© Disney+ Star

Die zweite Staffel von "Big Sky" wird am 30. September 2021 bei ABC Premiere feiern. Allerdings müssen die Fans auf zwei Darstellerinnen verzichten.

Laut TVLine werden weder Britt Robertson noch Michelle Forbes zurückkehren. Erstere war in der Rolle der Cheyenne Kleinsasser zu sehen. Forbes, die eine Schlüsselrolle in Staffel 4 von "New Amsterdam (2018)" übernommen hat, war als Margaret zu sehen.

Davon handelt "Big Sky": Im Zentrum des Geschehens stehen Privatdetektiv Cassie Dewell (Kylie Bunbury) und Ex-Cop Jenny Hoyt (Katheryn Winnick). Die beiden sollen zwei entführte Mädchen aus Montana finden, die von einem Trucker verschleppt wurden. Bei den Ermittlungen stellen sie jedoch fest, dass noch mehr Mädchen entführt worden sind und sie es mit einem Serienmörder zu tun haben.

"Big Sky" ist in Deutschland bei Disney+ Star beheimatet.

Alles Weitere zur Serie findet ihr bei unseren Serien A bis Z.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
03.08.2021 19:47

Kommentare