Daniel Dae Kim und Tony Goldwyn werden Darsteller in Staffel 2 von "The Hot Zone: Anthrax"

Foto: Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0 - Copyright: Paramount Pictures
Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0
© Paramount Pictures

Nachdem der US-Sender National Geographic im Jahr 2019 guten Erfolg mit der Serie "The Hot Zone" hatte, wurde 2020 eine zweite Staffel bestellt. Laut Deadline wurden nun Daniel Dae Kim ("Lost", "Hawaii Five-0") und Tony Goldwyn ("Scandal") als Darsteller verpflichtet.

"The Hot Zone: Anthrax" spielt im Jahr 2001, kurz nach dem Terroranschlag auf das World Trade Center im September des gleichen Jahres. Thematisiert werden soll dabei der Terrorakt, bei dem Briefe mit Milzbrand an ahnungslose Opfer in Florida, Washington, D.C. und New York geschickt worden sind. Dabei wurden fünf Menschen getötet und Panik ausgelöst. Dadurch schloss sich ein Team aus Wissenschaftlern, FBI-Agenten und Regierungsabteilungen zusammen, um den Hauptverdächtigen zu fassen.

Kim wird dabei den erfundenen Charakter Matthew Ryker spielen. Bei diesem handelt es sich um einen FBI-Agenten, der Kenntnisse in der Mikrobiologie hat. Dabei riskiert er allerdings seinen Job, da sein Vorgesetzter nicht an einen erneuten Terroranschlag glaubt.

Goldwyn wird als Bruce Ivins zu sehen sein, ein genialer Mikrobiologe, der bei der Suche nach dem Milzbrand-Killer involviert ist und dabei wird seine wachsende Instabilität und Paranoia immer stärker. Goldwyns Charakter basiert dabei auf dem wahren Bruce Ivins, einem Armeebiologen, der hinter den Milzbrandattacken 2001 vermutet wurde.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
13.01.2021 19:12

Kommentare