Sarah Drew mit Rolle in Freefroms "Cruel Summer"

Foto: Sarah Drew
Sarah Drew

Nach ihrem Ausstieg bei "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" wurde es recht ruhig um Schauspielerin Sarah Drew; demnächst wird sie aber wieder in einer TV-Rolle zu sehen sein. Laut Deadline hat sie eine Nebenrolle in der Freeform-Serie "Cruel Summer" (aka "Last Summer") übernommen.

Das Projekt spielt in den Jahren '93, '94, '95 - jeweils im Sommer - in einer kleinen texanischen Stadt, in der ein hübscher, populärer Teenager, Kate, entführt wird. Jeanette, ein Mädchen ohne Beziehung, ist nicht mehr nur eine süße, unbeholfene Ausreißerin, sondern auch das beliebteste Mädchen der Stadt und bis 1995 die verachtetste Person in Amerika. Jede Episode wird aus der Perspektive eines der beiden Hauptcharaktere (Jeanette und Kate) erzählt, wodurch sich die Loyalität der Zuschauer ständig ändert, wenn mehr Informationen enthüllt werden.

Drew wird die Rolle der Cindy Turner übernehmen und damit Jeanettes (Chiara Aurelia) Mutter sein. Cindy war einst selbst sehr beliebt und ist nun darum bemüht, ihre Familie zusammen zu halten.

Jessica Biel ("Eine himmlische Familie") wird als Produzentin tätig sein. Das Drehbuch wird Autor Bert V. Royal schreiben, während Max Winkler Regie führen wird.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
30.10.2020 21:24

Kommentare