Miranda Otto führt Cast von "Unusual Suspects" an

Nach dem Ende der Netflix-Serie "Chilling Adventures of Sabrina" hat Schauspielerin Miranda Otto für ein neues Serienprojekt unterschrieben. Für den öffentlich-rechtlichen Sender SBS entsteht die vierteilige Miniserie "Unusual Suspects".

"Unusual Suspects" handelt von mehreren Frauen aus verschiedenen Lebenswelten, die sich für ein Gaunerstück zusammenschließen, "um durch den Diebstahl eines Schmuckstücks Gerechtigkeit wieder herzustellen", meldet Variety.

Verantwortlich für das Projekt sind Jessica Redenbach, Roger Monk und Vonne Patiag. In Sachen Regie fungieren Natalie Bailey und Melvin Montalban hauptverantwortlich.

Miranda Otto hatte zudem eine Hauptrolle in "24: Legacy".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Daniela S. - myFanbase
28.09.2020 20:03

Kommentare