Kurz & Knapp: Borgen, The Good Place, NCIS: New Orleans, Truth Be Told, My Brilliant Friend

Dies sind die Kurzmeldungen des Tages:

  • Dänemark ist für seine politische Dramaserie "Borgen - Gefährliche Seilschaften" hoch gelobt worden. 2013 war aber nach drei Staffeln Schluss. Nun hat sich Netflix mit dem dänischen Sender verständigt, dass die Serie wiederbelebt werden soll in Form einer vierten Staffel. Für die Fortsetzung konnte auch Hauptdarstellerin Sidse Babett Knudsen als Brigitte Nyborg wieder verpflichtet werden. Netflix wird im späteren Verlauf des Jahres auch die ersten drei Staffeln ins Programm nehmen, die bei uns in Deutschland auf arte zu sehen waren.
  • ProSieben FUN hat den 16. Mai 2020 für die finale vierte Staffel der Comedy "The Good Place" genannt. Jeweils samstags werden Doppelfolgen ausgestrahlt. Am Starttag der neuen Staffel läuft um 18:35 Uhr noch das Finale der dritten Staffel, bevor um 19:05 Uhr der Staffelauftakt eingeläutet wird.
  • Kabel eins wird die sechste Staffel von "NCIS: New Orleans" ab dem 22. Mai 2020 immer freitags um 22:15 Uhr ausstrahlen.
  • Die 2015 ausgestrahlte NBC-Serie "Truth Be Told" hat es endlich nach Deutschland geschafft. Der Bezahlsender Sat.1 emotions wird das Format ab dem 16. Mai 2020 jeweils samstags um 21 Uhr in Doppelfolgen ausstrahlen.
  • HBO und der italienische Sender Rai haben sich darauf verständigt, von "My Brilliant Friend" eine dritte Staffel zu produzieren. Diese wird auf dem dritten Buch von Elena Ferrante aus der gleichnamigen Buchreihe basieren. Im Deutschen ist das Buch unter dem Titel "Die Geschichte der getrennten Wege" bei Suhrkamp erschienen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, ProSieben FUN, Kabel eins, Sat.1 emotions



Lena Donth & Daniela S. - myFanbase
30.04.2020 19:51

Kommentare