Kurz & Knapp: I Know This Much Is True, Shrill, Burden of Truth, Bulletproof, Empire

Dies sind die Kurznews des Tages:

  • HBO hat sich dazu entschieden die Serie "I Know This Much Is True" mit Mark Ruffalo um zwei Wochen nach hinten zu verschieben. Ursprünglich war die Premiere für den 27. April 2020 geplant; nun startet die Serie erst am 10. Mai 2020.
  • Hulu spendiert der Serie "Shrill" eine dritte Staffel. Diese wird acht Episoden umfassen.
  • The CW hat seinen Fahrplan für den Sommer bekannt gegeben. Demnach wird "Burden of Truth" mit Kristin Kreuk am 21. Mai 2020 in seine zweite Staffel gehen und "Bulletproof" am 17. Juni 2020.
  • Für "Empire"-Fans kommt es knüppeldick. Eigentlich hätte im Mai das große Serienfinale angestanden, aber aufgrund des Coronavirus konnten nur 18 von geplanten 20 Episoden fertig gestellt werden. Bei "Supernatural" sieht die Situation ganz ähnlich aus, hier will man den Fans aber in Form einer Eventprogrammierung (Stand jetzt) ein zufriedenstellendes Serienende bescheren. Bei Fox hat man sich aber dagegen entschieden. Gestern wurde in den USA die 15. Episode ausgestrahlt und in der anschließenden Promo wurde verkündet, dass noch drei Episoden ausstehen. Demnach wird die abgedrehte 18. Episode als Serienfinale fungieren. Dem Vernehmen nach wird diese Episode aber stellenweise noch abgeändert, um Platz für Material zu schaffen, das man für die 19. Episode abdrehen konnte, bevor die Produktion gestoppt wurde. Ob diese Lösung die Fans zufriedenstellen wird, ist mehr als fraglich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, Variety, TVLine



Daniela S. & Lena Donth - myFanbase
01.04.2020 10:38

Kommentare