Norman Reedus und Greg Nicotero verwandeln Restaurant in Pop-Up-Supermarkt

Foto: Norman Reedus, The Walking Dead - Copyright: Victoria Will/AMC
Norman Reedus, The Walking Dead
© Victoria Will/AMC

Norman Reedus und Greg Nicotero haben vor einigen Jahren ein gemeinsames Restaurant namens Nic & Norman's in Senoia, Georgia, eröffnet. Da auch die USA inzwischen stark unter der Corona-Pandemie leiden, haben sich die beiden nun dazu entschlossen, ihr Restaurant in einen Pop-Up-Supermarkt zu verwandeln.

Während der Restaurant-Betrieb nicht vollständig eingestellt wurde, denn die Speisen werden nach wie vor zur Abholung angeboten, bietet Nic & Norman's fortan auch essentielle Lebensmittel und Dinge des täglichen Gebrauchs wie Gemüse, Nudeln oder Toilettenpapier und Desinfektionsmittel an. Damit wollen Reedus und Nicotero das Geschäft weiter am Laufen halten und ihren Mitarbeitern auch weiterhin ein Einkommen bieten. Um das zu bewerkstelligen haben sich die beiden mit dem Lebensmittellieferanten Sysco Foods zusammen getan, der wegen der Schließung vieler Restaurants nun auf einem großen Vorrat an Lebensmitteln sitzen geblieben ist.

Nicotero und Reedus erklärten gegenüber einem US-TV-Sender, dass man der Stadt, die viel für die Produktion und das Team von "The Walking Dead" getan habe damit nun etwas zurückgeben wolle. Die Kunden könnten ihre Bestellungen online aufgeben und bekämen schließlich eine E-Mail mit dem Abholtermin. Mitarbeiter von Nic & Norman's laden die Einkäufe dann ins Auto, so dass der Einkauf völlig kontaktlos möglich ist. Reedus erklärte: "Wir wollten etwas zurückgeben und hoffen, dass jeder gesund bleibt, während man aufeinander acht gibt. Hoffentlich können wir damit einigen Leuten helfen."

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Comicbook.com



Catherine Bühnsack - myFanbase
29.03.2020 14:06

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare