Netflix veröffentlicht Trailer für Kenya Barris' biographische Comedyserie "#blackAF"

"Black-ish"-Schöpfer Kenya Barris hat ABC und seinen dortigen Projekten den Rücken gekehrt und mit Netflix einen exklusiven Vertrag abgeschlossen. Mit der Comedyserie "#blackAF" steht nun das erste Projekt aus seiner Feder bei dem Streamingdienst für den 17. April 2020 an. Und es handelt sich gleich um ein sehr persönliches Format, denn die Serie beruht lose auf Barris' eigener Geschichte. Er selbst schlüpft dafür in die Hauptrolle und ist somit erstmals vor der Kamera zu sehen. Rashida Jones wird seine Ehefrau porträtieren. Netflix hat nun einen ersten Trailer in den Startlöchern, den ihr euch unten ansehen könnt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, Netflix



Lena Donth - myFanbase
26.03.2020 21:26

Kommentare