"Legends of Tomorrow" verliert zwei Hauptdarsteller in Staffel 5 (Spoiler)

Foto: Brandon Routh, Legends of Tomorrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Brandon Routh, Legends of Tomorrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Fans von "Legends of Tomorrow" müssen sich noch bis Januar 2020 gedulden, um die fünfte Staffel sehen zu können. Doch schon jetzt werden sie auf die Ausstiege zweier Hauptdarsteller vorbereitet.

Laut Deadline werden Brandon Routh und Courtney Ford die Serie in Laufe der kommenden Staffel verlassen. Konkrete Details wurden noch nicht bekannt. Jedoch ist ihr Ausstieg Folge einer kreativen Entscheidung, da die Serienproduzenten den geeigneten Zeitpunkt sahen, die Geschichte ihrer beiden Figuren zu einem sinnvollen Ende zu bringen. Routh ist bereits seit Beginn als Ray Palmer zu sehen. Ford stieß im Laufe der dritten Staffel als Nora Darhk zum Cast und wurde für die vierte Staffel zur Hauptdarstellerin befördert.

Routh wird für das im Dezember kommende Arrowverse-Crossover mit dem Titel "Crisis on Infinite Earths" in die Rolle des Superman Kingdom Come schlüpfen.

"Brandon und Courtney sind unschätzbar wertvolle Mitglieder der 'Legends'-Familie", sagten die Produzenten Phil Klemmer, Grainne Godfree und Keto Shimizu. "Sie haben einen Grad an Leidenschaft für ihre Charaktere und Kollaboration innerhalb der Serie - sowohl vor als auch abseits der Kamera - mitgebracht, den wir sehr zu schätzen wissen und für den wir ihnen ewig dankbar sein werden." Daher werden zukünftige Gastauftritte auch nicht gänzlich ausgeschlossen sein.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, @BrandonJRouth und @_CourtneyFord_ via Twitter



Daniela S. - myFanbase
23.08.2019 13:58

Kommentare