Christine Lahti wird als Recast Teil von "Evil"

Christine Lahti, die in "The Blacklist" die Nebenrolle der Laurel Hitchin innehatte, wurde nun für die übernatürliche Dramaserie "Evil" von CBS gecastet. Dabei stellt sie einen Recast dar, da sie Dierdre O'Connell ersetzen wird.

Lahti wird Sheryl Luria spielen, die Mutter der Protagonistin Kristen Bouchard (Katja Herber). Bouchard ist Psychologin, die sich mit einem Priester zusammenschließt, um Wunder, Dämonen und andere außergewöhnliche Begebenheiten zu untersuchen, um so zu klären, ob es wissenschaftliche Erklärungen gibt oder ob wirklich übernatürliche Kräfte am Werk sind. "Evil" wird produziert und geschrieben von Robert King und seiner Ehefrau Michelle, den Schöpfern von "Good Wife" und "The Good Fight". Die Serie wird am 26. September 2019 Premiere feiern.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
19.07.2019 12:05

Kommentare