Fox setzt "Lethal Weapon" und "Proven Innocent" ab

Foto:

Fox hat eine Entscheidung über die beiden Serien "Lethal Weapon" und "Proven Innocent" getroffen. Beide erhalten keine Verlängerungen für eine weitere Staffel.

Bereits im vergangenen Jahr war "Lethal Weapon" das Sorgenkind des Senders. Nachdem man sich von Clayne Crawford getrennt hat, stand die Zukunft der Serie auf wackligen Beinen. Allerdings konnte man mit Seann William Scott einen neuen Darsteller finden.

Doch die Quoten brachen immer mehr ein, so dass sich der Sender jetzt dazu entschieden hat, "Lethal Weapon" nach der dritten Staffel zu beenden.

"Proven Innocent" ging erst in der Season 2018/2019 an den Start. Ein Zuschauerliebling war die Serie nie. Auch die Verschiebung auf den Freitagabend brachte keinen Erfolg. Fox beendet die Serie nach einer Staffel.

In unserer Übersicht der Upfronts könnt ihr einen weiteren Eindruck über die Verlängerungen und Absetzungen von Fox und den anderen Networks bekommt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, TVLine



Daniela S. - myFanbase
11.05.2019 00:20

Kommentare