"Modern Family"-Star Ed O'Neill in Podcast "The Undercovers" zu hören

Im September 2019 läuft bei ABC die finale elfte Staffel von "Modern Family" an. Hauptdarsteller Ed O'Neill hat sich für anschließend ein neues Projekt gesichert. Zusammen mit Christopher Lloyd, der als Produzent an der Comedyserie beteiligt ist, wird er im Podcast "The Undercovers" zu hören sein. Produziert wird dieser für DAX (Digital Audio Exchange) , die digitale Audio-Werbeplattform, die ein Geschäftsbereich des europäischen Radiokonzerns Global Media ist.

Die erste Staffel umfasst sechs Episoden und wird von O'Neill erzählt. "The Undercovers" erzählt die Geschichte von Agent Follis, als er in das weltweit größte Opium- und Heroinhandelsunternehmen im Goldenen Dreieck eindringt, das Vertrauen seines Anführers gewinnt und ihn dann besiegt, während er fast sein Leben verliert. Zur Geschichte gehören auch grausame Morde, Verrat, Entführung, Ermordung, Lüge und die Tücke von Doppelagenten auf höchster Regierungsebene. Es erzählt die wahren Geschichten eines Agenten, der monatelang undercover war und sich jeden Tag den Zielen seiner Arbeit stellte.

Der Start ist für den 8. Oktober 2019 geplant.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
31.08.2019 14:18

Kommentare