Sarah Hyland wird Hauptdarstellerin und Produzentin titelloser Comedyserie von ABC

Nach dem Ende von "Modern Family" mit der im September startenden elften Staffel wird Hauptdarstellerin Sarah Hyland ihrem Arbeitgeber ABC treu bleiben.

Laut Deadline wird die Darstellerin in einer noch titellosen ABC-Comedyserie die Hauptrolle übernehmen und zudem als Produzentin tätig sein. Details über das Projekt werden noch unter Verschluss gehalten. Es soll sich dabei um ein Projekt handeln, das halb biografisch ist. Hyland wird gemeinsam mit Emily V. Gordon zusammenarbeiten und beiden werden ihre persönlichen Erfahrungen einfließen lassen.

Als Produktionsstudio fungiert 20th Century Fox TV.



Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
28.08.2019 08:09

Kommentare