Für Mike Colter wird's gruselig in "Monsterland" für Hulu

Erst vergangene Woche ist das erste Staffelfinale von "Evil" bei CBS gelaufen, nun gibt es für Hauptdarsteller Mike Colter bereits ein weiteres Projekt, um die Wartezeit bis zu den Dreharbeiten der zweiten Staffel zu überbrücken.

Colter wird Teil von "Monsterland", eine Horror-Anthologieserie von Hulu. In einer Welt voller Meerjungfrauen, gefallener Engel oder anderen seltsamen Kreaturen geht es um gebrochene Menschen, die in verzweifelten Taten ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen versuchen und damit beweisen, dass die Linie zwischen Mensch und Monster sehr gering ist. "Monsterland" basiert auf Kurzgeschichten von Nathan Ballingrud.

Colter spielt in der Episode "Newark, New Jersey" Brian, der sich nach dem Verschwinden seiner Tochter heftige Vorwürfe macht. Voller Schuldgefühle leugnet er ihren möglichen Tod und kann nicht mehr normal weiterleben, wodurch er auch seine Frau von sich stößt.

Colter war in den MCU-Serien von Netflix zu sehen, aber bei "Marvel's Luke Cage" hat er as Titelfigur die größte Rolle gespielt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
03.02.2020 21:38

Kommentare