Episode: #3.01 Der perfekte Burger

Jessica Jones (Krysten Ritter) ist wieder zurück und versucht im Rahmen ihrer Detektei weiterhin Menschen zu helfen, wenngleich sie nichts von ihrer zynischen Art verloren hat.

Foto: Benjamin Walker & Krysten Ritter, Marvel's Jessica Jones - Copyright: David Giesbrecht/Netflix
Benjamin Walker & Krysten Ritter, Marvel's Jessica Jones
© David Giesbrecht/Netflix

Jessica Jones arbeitet wieder in ihrer Detektei, um Menschen zu helfen. Sie versucht, die Frau zu sein, die ihre Mutter in ihr gesehen hat, auch wenn sie dafür Fälle annehmen muss, in denen sie weder bezahlt wird, noch großartig viel Dank bekommt. Doch als ein Video im Netz auftaucht, das sie dabei zeigt, wie sie eines ihrer Ziele angeht, sieht sie sich starker Kritik ausgesetzt, weswegen sie mit der Polizei übereinkommt, dass sie weiterhin Bösewichte fangen darf, dafür aber nicht das Gesetz übertreten darf.

Malcolm Ducasse arbeitet derweil weiterhin für Jeri Hogarth und ist entsetzt, mit welchen Mitteln sie teilweise arbeitet. So hilft sie unter anderem einen Baseballspieler, der betrunken einen Autounfall verursacht hat. Malcolm kann dies mit seinem Gewissen nur schwer vereinbaren und verursacht seinerseits einen Unfall, bei dem der Baseballspieler von der Straße abkommt und sorgt so dafür, dass er wohl nie wieder auf dem Feld stehen kann.

Jeri leidet immernoch unter ihrer Diagnose und hat sich Medikamente besorgt, um ihrem Leben ein Ende zu setzen. Sie merkt jedoch, dass wenn es soweit ist, sie wohl nicht mehr in der Lage sein wird, die Medikamente zu schlucken und bittet daraufhin Jessica um Hilfe, die jedoch ablehnt.

Schließlich erhält Jessica von Dorothy Walker den Auftrag nach Trish zu suchen, die spurlos verschwunden ist. Jessica weigert sich zunächst, willigt dann jedoch ein, um Dorothy endlich loszuwerden. Sie findet schließlich heraus, dass Trish mittlerweile als Superheldin unterwegs ist und dank des Experiments von Karl Malus selbst übernatürliche Kräfte entwickelt hat. Trish schickt Jessica weg und bittet sie, sich aus ihrem Leben herauszuhalten.

Jessica begibt sich daraufhin in eine Bar, wo sie den charmanten Erik Gelden kennenlernt. Die beiden landen schließlich in ihrer Wohnung. Als es an der Türe klopft und Jessica öffnet, wird sie von einem maskierten Unbekannten niedergestochen. Ehe sie reagieren kann, flieht dieser. Malcolm bemerkt dies und eilt Jessica sofort zu Hilfe.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Sophie F. vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Da ist sie also wieder, ein letztes Mal. Jessica Jones scheint in der ersten Folge der dritten und finalen Staffel ganz die Alte zu sein. Aber ist sie das tatsächlich? Nach den Ereignissen der...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Marvel's Jessica Jones" über die Folge #3.01 Der perfekte Burger diskutieren.