Vincent D’Onofrio sichert sich Nebenrolle in CBS-All-Access-Serie "Interrogation"

Vincent D'Onofrio hat sich nach dem Ende von "Marvel's Daredevil" sein nächstes Serienprojekt gesucht. Er übernimmt eine Nebenrolle in der neuen CBS-All-Access-Serie "Interrogation".

Das Projekt mit Kyle Gallner in der Hauptrolle ist eine True-Crime-artige Dramaserie, die von CBS All Access eine Direct to Series-Bestellung erhalten hatte. In der Serie wird der Zuschauer zum Kommissar.

Basierend auf einer wahren Geschichte, die mehr als 30 Jahre andauerte, handelt "Interrogation" von einem jungen Mann (Gallner), der für den brutalen Mord an seiner Mutter angeklagt und verurteilt wurde. Jede Episode ist rund um ein Verhör angelegt und die einzelnen Folgen können in jeder beliebigen Reihenfolge angeschaut werden. Die Zuschauer erhalten darin Einblicke in die verschiedenen Zeitabschnitte des Lebens des Verurteilten und können sich selbst ein Bild davon machen, ob er schuldig ist oder nicht. Das Staffelfinale, das die Auflösung enthält, soll dann zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

D'Onofrio wird einen Polizisten für innere Angelegenheiten spielen. Er wird im Laufe der Zeit zum stärksten Verbündeten von Gallners Charakter, da sein Glaube an das amerikanische Justizsystem in Frage gestellt wird.

Die beiden Schweden Anders Weidemann und John Mankiewicz stehen hinter dem Projekt. In weiteren Hauptrollen werden Peter Sarsgaard, Kodi Smit-McPhee und David Strathairn zu sehen sein. Frank Whaley ist als weiterer Nebendarsteller an Bord.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
08.04.2019 22:33

Kommentare