Gerardo Celasco und weitere schließen sich "Swimming with Sharks" für Quibi an

Der neue Streamingdienst Quibi arbeitet fleißig an seiner neuen Dramaserie "Swimming with Sharks", die mit Kiernan Shipka und Diane Kruger schon große Namen gewinnen konnte. Nun gesellen sich auch noch Gerardo Celasco, Ross Butler und Erika Alexander hinzu.

In der Serien arbeitet Lou (Shipka), eine junge Assistentin, für Joyce (Kruger), eine weibliche Studioleiterin, in einer Firma, deren Mitarbeiter vor Manipulation und Intrigen in keinster Weise zurückschrecken. Lou ist allerdings bereit dazu, sie alle zu überlisten.

Celasco, der in "How to Get Away with Murder" eine Gastrolle hatte, wird Miles spielen, der mit Joyce verheiratet ist. Er ist ein nur mäßig talentierter Künstler, der damit leben muss, dass seine Frau das große Geld nach Hause bringt.

Butler, der seinen Durchbruch mit "Tote Mädchen lügen nicht" hatte und aktuell in "To All the Boys: P.S. I Still Love You" zu sehen ist, ist als Alex dabei. Der Harvard-Student ist ausgebrannt als Assistent von Joyce und ist daher froh, als sich Lou neu zum Team gesellt und führt sie in alles ein.

Abschließend ist Alexander ("Black Lightning") die Bestsellerautorin Meredith, deren Rechte für ihre Bücher heiß umworben sind. Sie nutzt diese Luxussituation, um zu einer knallharten Verhandlerin zu werden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
28.02.2020 21:03

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare