Viola Davis als Michelle Obama in Showtime-Serie "First Ladies" dabei (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Mitte Juli wurde bekannt, dass "How to Get Away with Murder" mit der kommenden sechsten Staffel zum Ende kommen wird. Damit hat nun auch Hauptdarstellerin Viola Davis wieder Zeit für neue Projekte. Variety berichtet, dass Davis sich eine Hauptrolle in der neuen Showtime-Serie "First Ladies" gesichert hat.

Die Emmy-Gewinnerin wird als Michelle Obama zu sehen sein. Die Serie selbst wird das persönliche und öffentliche Leben der First Ladies im Laufe der Geschichte darstellen. Die erste Staffel konzentriert sich auf Eleanor Roosevelt, Betty Ford und Obama. (Die anderen beiden First Ladies müssen noch besetzt werden.)

Aaron Cooley wird für die Serie schreiben und als ausführender Produzent fungieren.

Quelle: Variety



Daniela S. - myFanbase
27.08.2019 08:39

Kommentare