Neil Patrick Harris mit Rolle in Channel 4's "Boys"

Neil Patrick Harris hat für eine Hauptrolle von Channel 4's "Boys" unterschrieben, meldet Deadline. Zu ihm gesellen sich auch Olly Alexander, Keeley Hawes, Stephen Fry, Tracy Ann Oberman, Shaun Dooley, Omari Douglas, Callum Scott Howells und Lydia West.

"Boys" zeigt die Freude und das Leid von vier Freunden in einem Jahrzehnt, in dem sich alles geändert hat, einschließlich des rasanten Anstiegs an AIDS-Infektionen.

"Ich freue mich sehr und bin unglaublich stolz, Teil der neuen Serie von Russell T. Davies zu sein. Dieses Drama, Boys, ist zweierlei: Es ist eine unwiderstehliche, lustige, jubelnde Geschichte, in der junge Menschen ihre wahre Identität und die ungetrübte Lebensfreude in vollen Zügen entdecken. Es ist auch eine zutiefst resonante Erforschung eines Jahrzehnts, in dem so viele Menschen lebten. Diese Leben wurden durch die verheerenden Auswirkungen der entstehenden AIDS-Pandemie verkürzt. Russells Drehbücher zeichnen die Höhen und Tiefen dieser Zeit so schön und geschickt auf, dass es eine Ehre ist, diese Geschichte zu erzählen", sagte Harris über sein Casting. Welche Rolle er spielen wird, ist noch nicht bekannt.

Russell T. Davies steht hinter der Serie, die aus fünf Episoden bestehen wird. Sie wurde bereits 2018 auf Edinburgh International TV Festival angekündigt und feiert 2020 Premiere. Die Dreharbeiten beginnen nächste Woche.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
04.10.2019 00:12

Kommentare