Hammond Druthers

Hammond Druthers war ein Mitarbeiter in der Architekturfirma, in der Ted einst gearbeitet hatte und zunächst auch Teds Boss dort. Jeder hasste ihn, da er unglaublich arrogant und selbstgefällig war und jedem mit seinen Allüren auf die Nerven ging. Als Lily kurze Zeit in der Firma arbeitet und mitbekommt, wie sich Druthers verhält, stiehlt sie ihm kurzerhand einen wertvollen Baseball, der von Druthers Lieblingsspieler Peter Rose unterschrieben wurde. Druthers drohte daraufhin damit, jede Stunde einen Mitarbeiter zu feuern, sollte der Ball nicht am nächsten Tag wieder auftauchen. Lily gab schließlich nach und gestand die Tat und wurde daraufhin von Druthers gefeuert.

Als einer von Druthers Entwürfen für ein Gebäude abgelehnt wird und Ted stattdessen seinen Entwurf präsentiert, wird Druthers kurzerhand das Projekt entzogen und Ted übergeben. Dies führt dazu dass nun Ted sein Boss wird. Dennoch verhält sich Druthers noch immer wie ein Idiot, woraufhin Ted nur noch eine Möglichkeit sieht, ihn endlich loszuwerden – er musste ihn feuern. Dies tut Ted schließlich aus, allerdings an Druthers Geburtstag, kurz nachdem er die Scheidungspapiere von seiner Frau erhalten hatte und einen Herzanfall erleidet.

Ein paar Jahre später ruft Druthers schließlich Ted an und bietet ihm einen Job in Chicago an, den Ted jedoch ablehnt.

Melanie Wolff - myFanbase