Damian Lewis wird zum MI6-Agenten für "A Spy Among Friends" von Spectrum

Damian Lewis und Dominic West ("The Affair") stehen kurz vor dem Abschluss von Vertragsverhandlungen, gemeinsam in einer limitierten Serie spielen zu können, wie Deadline berichtet. Es soll sich um einen Spionagethriller mit dem Titel "A Spy Among Friends" handeln, der auf dem gleichnamigen Bestseller von Ben Macintyre beruht. Die Serie wird gemeinsam von Spectrum und dem britischen Streamingdienst BritBox produziert. Die Serie wird von Alexander Cary umgesetzt, der mit Lewis schon bei "Homeland" zusammengearbeitet hat.

Inhaltlich geht es um das Überlaufen des berüchtigten britischen und KGB-Doppelagenten Kim Philby, der von West dargestellt werden wird. Diese Geschichte wird durch die Perspektive seiner komplexen Freundschaft zum MI6-Agenten Nicholas Elliorr (Lewis) erzählt.

Die Dreharbeiten sollten bereits im kommenden September starten, doch dieser Plan ist aktuell sehr fraglich. Sollten sichere Dreharbeiten wieder möglich sein, hat Lewis seine Priorität nämlich bei Showtimes "Billions", wo er noch fünf Episoden abdrehen muss. Erst danach kann er sich neuen Projekten widmen. Dennoch wird vorerst im Herbst 2021 mit "A Spy Among Friends" gerechnet.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
07.07.2020 19:48

Kommentare