Danika Yarosh und Rochelle Aytes werden Darsteller in zweiter Staffel von "The Purge"

Für die zweite Staffel von USA Networks "The Purge" wurden laut Deadline Danika Yarosh ("Heroes Reborn") und Rochelle Aytes ("Mistresses (US)", "Desperate Housewives") für Nebenrollen verpflichtet.

"The Purge" basiert auf dem gleichnamigen Film-Franchise und zeigt wie zwölf Stunden lang jedes Verbrechen legal ist - auch Mord. Die Serie spielt in einem alternativen Amerika, das von einer totalitären Partei regiert wird. Im Fokus der Handlung stehen dabei mehrere Charaktere, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Doch eins haben sie gemein: Sie müssen sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und erkennen, wie weit sie gehen würden, um die Nacht zu überleben.

Yarosh spielt Kelen Stewart, eine Studentin, die versucht, ihrem Freund Ben (Joel Allen) dabei zu helfen, die Schrecken zu verarbeiten, die er in der Nacht "The Purge" erlebt hat. Aytes wird Michelle Moore darstellen, eine Frau, die ihre Welt neu aufbauen muss, nachdem ihr friedliches Dasein zerschmettert ist, als ein Attentäter in der Nacht in das Haus ihres Mannes Marcus (Luke) einbricht.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
05.08.2019 23:57

Kommentare