Wer gehört in Staffel 4 nicht mehr zum Hauptcast von "The Good Fight"? (Spoiler)

Foto: The Good Fight - Copyright: 2016 CBS Interactive, Inc. All Rights Reserved
The Good Fight
© 2016 CBS Interactive, Inc. All Rights Reserved

Im April hat CBS All Access "The Good Fight" um eine vierte Staffel verlängert; allerdings müssen sich die Fans von einem Castmitglied verabschieden.

Im Zuge der diesjährigen Comic-Con in San Diego bestätigten die Produzenten Robert King und Michelle King, dass Darstellerin Rose Leslie in der neuen Staffel keine Hauptdarstellerin mehr sein wird. Leslie gehörte seit dem Start von "The Good Fight" als Maia Rindell zum Hauptcast.

Bereits im Vorfeld gab es immer wieder Gerüchte um einen Ausstieg von Leslie. Im Finale der dritten Staffel wurde Maia regelrecht dazu genötigt, mit Roland Blum (Michael Sheen) nach Washington, D.C. zu gehen, um dort eine Kanzlei zu gründen.

Ob Leslie für Gastauftritte zurückkehren wird, ist nicht bekannt. Zuvor hatten bereits Erica Tazel und Justin Bartha "The Good Fight" verlassen.

Was sagt ihr zu dieser Nachricht? Diskutiert mit uns in den Kommentaren.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
19.07.2019 12:00

Kommentare