Courtney B. Vance wird zum Präsidenten der SAG-AFTRA-Stiftung ernannt

Courtney B. Vance ("FlashForward") wird am morgigen Donnerstag, 7. November 2019, zum Präsidenten der SAG-AFTRA-Stiftung ernannt und wird somit die Nachfolge von JoBeth Williams ("Private Practice") antreten, die nach zehn Jahren in den Ruhestand geht.

Die Ernennung des Schauspielers findet beim vierten jährlichen Patron of the Artists Award der Stiftung im Wallis Annenberg Center für darstellende Künste in Los Angeles statt.

Vance wird seine Amtszeit mit der Gründung des allerersten Entertainment Industry Council der Stiftung beginnen, das die Stiftung bei ihrer Arbeit beraten wird, um Interpreten in allen Phasen ihrer Karriere zu unterstützen. Sie arbeitet partnerschaftlich mit dem Actors Council der Stiftung zusammen, dessen Mitglieder als Berater und Unterstützer fungieren.

Courtney B. Vance, der mit Angela Bassett verheiratet ist, erhielt für seine Rolle in der True-Crime-Serie "American Crime Story: The People vs. O.J. Simpson" mehrere Auszeichnungen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
06.11.2019 10:06

Kommentare