Die Tribute von Panem - Die Bücher

Foto:

Lange bevor "Die Tribute von Panem" ins Kino kam, schrieb Suzanne Collins die Buchtrilogie, auf der die Filme basieren. Vor allem Jugendliche und junge Erwachsene haben die Bücher verschlungen. Wir sagen euch warum und haben die Rezensionen zu "Tödliche Spiele", "Gefährliche Liebe" und "Flammender Zorn" für euch.

Foto: Copyright: Verlag Friedrich Oetinger GmbH
© Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Nordamerika in der fernen Zukunft: die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Durch Naturkatastrophen und Kriege zerstört, ist aus den Trümmern Panem entstanden. Eine Welt, in der das Kapitol an der Macht ist und mit Argusaugen über zwölf Distrikte wacht. Um die einzelnen Distrikte stets aufs Neue an die Vergangenheit zu erinnern, in der zahlreiche Menschen während einer Rebellion getötet und der dreizehnte Bezirk zerstört wurde, finden jährlich die Hungerspiele statt.

Zur Rezension von "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele"

Foto: Copyright: Verlag Friedrich Oetinger GmbH
© Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Beinahe ein Jahr ist es her, dass Katniss und Peeta dank Katniss verzweifeltem "Liebesbeweis" vor den Augen aller Menschen in Panem als gemeinsame Sieger aus den Hungerspielen hervorgegangen sind. Jedoch nicht ohne Nachwirkungen. Zwar leben die beiden gemeinsam mit ihren Familien und ihrem einstigen Mentor Haymitsch im Dorf der Sieger, können die brutalen Ereignisse der Hungerspiele aber nicht vergessen und gehen sich gegenseitig aus dem Weg.

Zur Rezension von "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe"

Foto: Copyright: Verlag Friedrich Oetinger GmbH
© Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Katniss ist verzweifelt. Nachdem die Rebellen sie schwer verletzt aus den Jubiläumsspielen befreit haben, muss sie der Realität schmerzlich ins Auge blicken: ihre Heimat Distrikt 12 wurde durch einen Luftangriff des Kapitols fast restlos zerstört und Peeta befindet sich seit den gescheiterten Hungerspielen in den Fängen des verhassten Gegners. Während Katniss sich mit den Rebellen verbündet und als Spottölpel dem Widerstand ihr Gesicht verleiht, wird Peeta vom Feind gefoltert und manipuliert...

Zur Rezension von "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn"

Zurück zur "Die Tribute von Panem"-Übersicht