Scott Foley lebt seine künstlerische Seite für "The Big Leap" bei Fox aus

Foto: Scott Foley, Felicity - Copyright: capelight pictures
Scott Foley, Felicity
© capelight pictures

Rund um den Castingprozess von Fox' Dramedypilot zu "The Big Leap" war es in der vergangenen Woche sehr ruhig geworden, aber nun wurde gleich dreifach zugeschlagen: Scott Foley, Simone Recasner und Jon Rudnitsky werden auch als Hauptdarsteller mit an Bord sein. Damit sind sie an der Seite von Teri Polo, Matt Lucas, Ser'Darius Blain und Ray Cham zu sehen.

Basierend auf einer britischen Dokuserie ("Big Ballet") dreht sich "The Big Leap" um eine Gruppe von Außenseitern, die aus den unterschiedlichsten Gründen an einer Casting-Show teilnehmen wollen, durch die ein modernes Remake des Stücks "Schwanensee" entstehen soll. Was ihnen an tänzerischen Fähigkeiten fehlen mag, machen sie durch ihre Ecken und Kanten, ihre Scharfsinnigkeit und ihren Wunsch, sich neu zu erfinden, wieder wett.

Foley spielt den hübschen, cleveren und schlüpfrigen Nick Smart, der The Big Leap produziert. Er geht in dem Drama auf, das er mit den Fremden kreiert, die er für die Realityshow gecastet hat. Er hat zwar ein soziales Bewusstsein, aber er lebt für unterhaltendes Fernsehen.

Recasner spielt Gabby Taylor. Die alleinerziehende Mutter hat ihren Traum vom Tanzen für ihre Kind Sam aufgegeben. Zudem hat sie nie den idealen Körper gehabt, aber dennoch ein großes Talent bescheinigt bekommen. Als sie ihrem Traum wieder nahe kommt, entdeckt sie ein Feuer in sich, wie schon lange nicht mehr.

Abschließend ist Rudnitsky Mike Devries. Der KFZ-Mechaniker ist unglücklich in seinem Berufsleben und wurde kürzlich von seiner Ehefrau verlassen. Daher ist die Realityshow für ihn ein Weg, seine Frau mit dem Tanzen zurückzugewinnen.

Foley war in zahlreichen TV-Serien wie "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" oder "Scrubs - Die Anfänger" zu sehen. Größere Rollen waren aber in "Felicity" und "Scandal".

In unserer ausführlichen Upfronts-Kolumne halten wir euch über die Pilot- und Serienbestellungen auf dem Laufenden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
11.03.2020 22:26

Kommentare