Marc Cherry entwickelt "Why Women Kill" für CBS All Access

"Desperate Housewives"- und "Devious Maids"-Serienschöpfer Marc Cherry hat ein neues Serienprojekt in Arbeit. Für den US-Streamingdienst CBS All Access entwickelt er gerade "Why Women Kill", eine schwarze Komödie mit Hang zum Drama.

Die Serie dreht sich um drei Frauen, die in drei unterschiedlichen Dekaden leben: eine Hausfrau in den 60ern, eine Prominente in den 80ern und eine Anwältin im Jahr 2018. Sie alle haben das gleiche Problem: Ihr Ehemann geht ihr fremd. "Why Women Kill" zeigt, wie sich die Rolle der Frau in den vergangenen Jahrzehnten geändert hat, doch dass eines immer gleich geblieben ist: Wie Frauen auf Betrug reagieren.

Marc Cherry wird als ausführender Produzent zusammen mit Brian Grazer und Francie Calfo für das Projekt verantwortlich sein. Wann "Why Women Kill" Premiere feiern wird, ist noch nicht bekannt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
24.09.2018 21:42

Kommentare