Robin Givens übernimmt Hauptrolle in Dramaserie "Ambitions"

Robin Givens, die zuletzt in "Riverdale" als Bürgermeisterin zu sehen war, wird eine Hauptrolle in der Dramaserie "Ambitions" übernehmen.

Das Projekt des Oprah Winfrey Networks (OWN) geht in Richtung Seifenoper und handelt von der Staatsanwältin Amara (Essence Atkins), die nach einem Umzug nach Atlanta ihre Ehe mit Titus (Kendrick Cross) wieder auf Vordermann bringen will. Gleichzeitig legt sie sich mit einigen der mächtigsten Personen ihrer neuen Heimatstadt an. Givens spielt derweil die Rolle der Stephanie Carlisle, die Ehefrau des Bürgermeisters von Atlanta, Evan Lancaster (Brian White). Sie würde alles dafür tun, den Ruf ihrer Familie und der Anwaltskanzlei ihrer Familie zu schützen. Ihr Vater ist allerdings nicht der Ansicht, dass Stephanie dazu bereit ist, die Kanzlei zu übernehmen.

In weiteren Hauptrollen sind Brely Evans und Erica Page zu sehen.

Will Packer produziert "Ambitions" zusammen mit Lionsgate und Debmar-Mercury. Als Serienmacher wurde Kevin Arkadie verpflichtet, während Benny Boom beim Pilot Regie führt.

Die Dreharbeiten zu "Ambitions" haben bereits in Atlanta begonnen. Die Serie soll ab 2019 bei OWN ausgestrahlt werden.

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
13.11.2018 19:49

Kommentare