Pencils Down Means Pencils Down Der große Autorenstreik in den USA

Foto:

Ausnahmezustand in Hollywood: Am 5. November 2007 haben die Drehbuchautoren von Film und Fernsehen ihre Stifte für unbefristete Zeit niedergelegt, um für einen besseren Arbeitstarif zu kämpfen, welcher über Verhandlungen nicht mehr möglich war. Die beiden Parteien, die Writer's Guild of America und die Alliance of Motion Picture and Television Producers, lagen im Clinch.

Mit unserer topaktuellen Berichterstattung haben wir euch über die Entwicklungen bezüglich des Streiks auf dem Laufenden gehalten. Lest hier alles über die Ereignisse des Autorenstreiks 07/08!

3. November 2007 - Pencils Down Means Pencils Down

Was ist überhaupt der Grund dafür, dass die Autoren streiken? Wer steckt hinter der WGA und der AMPTP? Welche Konsequenzen hat Hollywood und haben wir als Fans aufgrund des Streiks zu befürchten?... mehr

15. November 2007 - Die Uhr tickt

Die Verhandlungen zwischen WGA und AMPTP sind festgefahren. Ist ein Ende des Streiks für dieses Jahr überhaupt in Sicht? Welche Opfer hat der Streik bereits gefordert? Wie viele neue Episoden unserer Serien bleiben uns noch?... mehr

17. November 2007 - Licht am Ende des Tunnels?

Es gibt wieder Hoffnung: die WGA und die AMPTP wollen die Verhandlungen wieder aufnehmen. Lest hier, welche Statements beide Parteien veröffentlicht haben und ob der Streik vielleicht bald aufhören wird... mehr

5. Dezember 2007 - Der Kampf ist noch nicht vorbei

Seit einem Monat sitzen die WGA und die AMPTP am Verhandlungstisch - bislang ohne Ergebnis. Erfahrt hier, welche Angebote bereits unterbreitet wurden und wie die nächste TV-Season schon jetzt vom Streik betroffen ist... mehr

13. Januar 2008 / 23. Januar 2008 - Vom Sturm zum Tornado

Im neuen Jahr konnten einige unabhängige Verträge geschlossen werden, die uns hoffen lassen können, dass der Autorenstreik bald aufhören wird - eine Übersicht über die Geschehnisse der letzten Wochen... mehr

5. Februar 2008 - Ist es vorbei?

Gerüchte, dass der Autorenstreik endlich vorbei ist, haben Hollywood in einen Status der Euphorie versetzt: Doch ist es wirklich schon vorbei? Leider nicht, denn ein Vertrag steht noch nicht fest... mehr

9. Februar 2008 - Das Ende naht

Es tut sich was an der Streikfront: nicht nur sind diese Woche erstmals Gerüchte darüber zirkuliert, dass der Autorenstreik dem Ende naht, jetzt gibt es sogar schon Meldungen von einem tatsächlichen Ende des Streiks... mehr

10. Februar 2008 - Der Deal steht

Der Streik ist vorbei. 97 Tage mussten wir warten, bis diese Worte ausgesprochen werden dürfen, doch jetzt wagen wir es: Der Streik ist tatsächlich so gut wie vorbei... mehr

13. Februar 2008 - Genug gestreikt, es ist offiziell vorbei!

Der Autorenstreik ist offiziell vorbei. Wie es in der Bekanntmachung der WGA heißt, haben rund 92,5 Prozent der 3775 Autoren in Los Angeles und New York dafür gestimmt, dass der 100 Tage lange Streik für beendet erklärt wird... mehr