Alyssa Milano äußert sich zum "Charmed"-Reboot

Foto: Alyssa Milano, Charmed - Copyright: Paramount Pictures
Alyssa Milano, Charmed
© Paramount Pictures

Nachdem sich Shannen Doherty im Januar zum kommenden "Charmed"-Reboot geäußert hat, zieht nun ihre ehemalige Kollegin Alyssa Milano nach und sagte in einem Interview mit E! Online ihre Meinung zur Neuauflage.

"Ich wünschte, [die Produzenten] wären von Anfang an auf uns zugekommen und wir wären von Anfang an involviert gewesen. Ich hoffe, dass sie damit die neue Generation erreichen werden, so wie wir unsere Generation damals erreicht haben."

Obwohl die ehemalige Phoebe Halliwell-Darstellerin gerne involviert gewesen wäre, möchte sie keinen Cameo-Auftritt absolvieren.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: E! Online



Daniela S. - myFanbase
12.08.2018 15:12

Kommentare