Bryan Cranston und Annette Bening übernehmen Hauptrollen in "Jerry and Marge Go Large" für Paramount+

In den USA sprießen zurzeit immer mehr Streamingdienste aus dem Boden, deshalb ist es wichtig, sich mit großen Namen zu schmücken, um aufzufallen. Paramount+ ist dies nun gelungen, indem man Bryan Cranston und Annette Bening für den Film "Jerry and Marge Go Large" verpflichtet hat.

"Jerry and Marge Go Large" basiert auf der wahren Geschichte über ein Ehepaar aus Michigan, das mit Lotto-Betrügereien sein Geld verdiente. Jerry Selbee (Cranston) befindet sich im Ruhestand und entdeckt ein mathematisches Schlupfloch in der Lotterie von Massachusetts. Mithilfe seiner Ehefrau Marge (Bening) gewinnt er 27 Mio. Dollar, die er dafür nutzt, seiner Kleinstadt in Michigan neues Leben einzuhauchen.

David Frankel ist als Regisseur für das Projekt verantwortlich. Brad Copeland hat das Drehbuch geschrieben.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
22.06.2021 14:08

Kommentare