Andrew Leeds und Steven Weber sichern sich Rollen in Staffel 2 von "Get Shorty"

Obwohl der Starttermin für die zweite Staffel von "Get Shorty" noch nicht feststeht, ist das Casting für die neuen Folgen bereits im vollen Gange. Nun wurden Steven Weber ("Brothers & Sisters") sowie Andrew Leeds ("Bones - Die Knochenjägerin") für Staffel 2 verpflichtet. Beide erhalten Nebenrollen in der Epix-Serie.

Andrew Leeds wird einen FBI-Agenten namens Ken Stevenson spielen. Er ist der Partner von Agent Dillard (Felicity Huffman) und gemeinsam betreuen sie ihren Informanten Rick (Ray Romano), mit dem sie ein Drogenkartell zu Fall bringen wollen. Genau wie Dillard ist Stevenson ein Experte darin, Leute zu unterstützen und sie dazu zu bringen, gefährliche Dinge zu tun.

Steven Weber spielt unterdessen Lawrence Budd, einen wahnsinnig mächtigen Filmproduzenten aus Hollywood, der mit dem Hubschrauber zur Arbeit fliegt und ein riesiges Anwesen besitzt. Wegen einer Krankheit hat er alle Haare verloren, darum klebt er sich eine Perücke und Augenbrauen an. Budd arbeitet für einen Film mit Miles (Chris O'Dowd) und Rick zusammen.

Die zweite Staffel von "Get Shorty" wird zehn Episoden umfassen. In Deutschland hat EntertainTV Serien die erste Staffel im Angebot.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
27.02.2018 23:17

Kommentare