Jessica Warren

Foto: Laura Spencer & Emily Deschanel, Bones - Copyright: 2014 Fox Broadcasting Co.; Patrick McElhenney/FOX
Laura Spencer & Emily Deschanel, Bones
© 2014 Fox Broadcasting Co.; Patrick McElhenney/FOX

Jessica Warren ist eine Laborassistentin, die in der neunten Staffel zum Jeffersonian Institute hinzustößt und deren rebellische und schlagfertige Art das Team ganz schön aufmischt. Da sie dazu neigt, ihre Ideen und Vermutungen sofort mit dem Team zu teilen, gerät Jessica bereits an ihrem ersten Arbeitstag mit Brennan aneinander, die mit Vermutungen ohne Fakten und Beweise nichts anzufangen weiß. Parallel schafft es Jessica, Sweets auf sich aufmerksam zu machen, die beiden flirten und landen sogar zusammen im Bett. Außerdem zeigt sie großes Interesse an Hodgins Experimenten, was sie ihm gleich sympathisch macht.

Foto: TJ Thyne & Laura Spencer, Bones - Copyright: 2015 Fox Broadcasting Co.; Adam Taylor/FOX
TJ Thyne & Laura Spencer, Bones
© 2015 Fox Broadcasting Co.; Adam Taylor/FOX

Während der Ermittlungen an einem Fall stellt sich heraus, dass Jessica Teil einer Bildungsgemeinschaft - und damit rund 19 Mitbewohnern - war, die jetzt aufgelöst wird. Zunächst gibt sich Jessica auf die neugierigen Nachfragen des Teams noch ganz cool, später gibt sie Hodgins und Angela gegenüber jedoch zu, dass sie ziemlich traurig darüber ist, ihr Zuhause verloren zu haben. Angela hat Mitleid und lädt sie zu ihnen nach Hause ein. In der Jubiläumsfolge zur 200. "Bones"-Folge ist Jessica Warren eine Musikerin, die gemeinsam mit Rodolfos Charakter in einem Club singt. Wie sich herausstellt, sind die beiden verheiratet und Rodolfo hat sie mit dem Mordopfer betrogen. Davon scheint Jessica jedoch nichts gewusst zu haben und fällt somit als Verdächtige weg.

Nachdem Brennans Publizistin ihr rät, mithilfe von Twitter mehr mit ihren Fans in Kontakt zu treten, ist Jessica begeistert dabei ihr zu helfen, in die Welt des Social Medias einzutauchen. Wenig später meint sie zu Hodgins, er solle ein unzerbrechliches Becherglas erfinden, nachdem ihm in den vergangenen Wochen einige davon kaputt gegangen sind. Das wiederum inspiriert ihn dazu, einen Bodenbelag zu erschaffen, auf dem nichts mehr zerbricht, was sich als wahre Goldgrube erweist. Gegen Ende der zehnten Staffel zeigt der FBI Agent James Aubrey zunehmend Interesse an Jessica.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Denise D. - myFanbase