Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown wurde in Spanien als drittes von insgesamt vier Kindern der zwei Briten Robert und Kelly Brown geboren. 2011 verschlug es die Familie nach Großbritannien und Millie ging in Bournemouth zur Grundschule. Nur wenige Jahre weiter zog es sie nach Orlando. Dort wurde auch das Talent zum Schauspielern entdeckt. Ein Talent-Scout setzte Robert und Kelly darüber in Kenntnis, dass ihre Tochter eine Gabe dafür habe, in verschiedene Charaktere zu schlüpfen. Millies Eltern wollten dieses Talent fördern und zogen schließlich nach Los Angeles um, damit Millie mehr Unterricht nehmen konnte.

Ihr Durchhaltevermögen zahlte sich bald aus, als sie im Jahr 2013 für zwei Episoden die junge Version der Alice in der ABC-Serie "Once Upon a Time in Wonderland" darstellte. Damit war der Grundstein für ihre Schauspielkarriere gelegt. Brown übernahm zunächst Gastrollen in Hitserien wie "Navy CIS" oder "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte". Im Jahr 2016 sprach sie für die Rolle der zehnjährigen Michelle für den Film "The Boss" mit Melissa McCarthy in der Hauptrolle vor. Der Part ging letztlich jedoch an ihre Konkurrentin Vivian Falcone.

Allerdings fand Brown sehr schnell ein neues Engagement. 2016 wurde sie für die Rolle der Eleven in der Netflix-Serie "Stranger Things" verpflichtet. Für diese außergewöhnliche Rolle sollte sie sich die Haare abrasieren. Millie fand in der Schauspielerin Charlize Theron ein Vorbild und nahm deren Frisur aus dem Film "Mad Max: Fury Road" als Vorlage. "Stranger Thrings" brachte der jungen Schauspielerin und ihren Kollegen erste Auszeichnungen ein. 2017 gewann sie mit dem Cast den Screen Actor Guild Award, in der Kategorie "Bestes Schauspielensemble" in einer Drama-Fernsehserie und darauf gewann sie den MTV Movie & TV Award als "Beste Schauspielerin" in einer Show. 2017 wurde sie sogar für einen Emmy in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie" nominiert.

Wenn Millie nicht gerade dreht oder als Model gebucht wird, geht sie ihren Hobbys nach. Sie ist ein großer Fan der Künstlerin Nicki Minaj, aus deren Hit "Monster" sie im Jahr 2014 in Jimmy Fallons Tonight Show einen Vers rappte. Ihre Freizeit verbringt das junge Talent mit ihrer besten Freundin Maddie Ziegler oder schaut sich ihren Lieblingsfilm "Oben" an.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016 - 2017Stranger Things (TV) als Eleven
Originaltitel: Stranger Things (TV)
2015Modern Family (#6.17 Ein Schrank? - Gott sei Dank!) (TV) als Lizzie
Originaltitel: Modern Family (TV)
2015Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte (#11.15 Erdbeben) (TV) als Ruby
Originaltitel: Grey's Anatomy (TV)
2014Intruders - Die Eindringlinge (TV) als Madison O'Donnell
Originaltitel: Intruders (TV)
2014Navy CIS (TV) als Rachel Barnes
Originaltitel: NCIS: Naval Criminal Investigative Service (#12.06 Parental Guidance Suggested) (TV)
2013Once Upon a Time in Wonderland (#1.01 Folgen wir dem weißen Kaninchen! & #1.05 Leidet auch ein Herz aus Stein?) (TV) als junge Alice
Originaltitel: Once Upon a Time in Wonderland (TV)