Rebecca Romijn

Rebecca Romijn wurde am 6. November 1972 in Berkeley, Kalifornien geboren. Sie hat an der Universität von Kalifornien in Santa Cruz Musik studiert, brach das Studium aber ab und zog nach Paris, wo sie zweieinhalb Jahre lebte und gemodelt hat. Ihre bisher bekannteste Filmrolle ist die der Mystique in den ersten drei "X-Men"-Filmen, aber sie spielte auch Rollen in Serien wie "Ugly Betty" und "Friends".

Rebecca Romijn heiratete 1998 ihren Schauspielkollegen John Stamos und nahm den Doppelnamen Rebecca Romijn-Stamos an, bis das Paar sich 2004 trennte. 2005 erfolgt die Scheidung und Romijn heiratete 2007 Jerry O'Donnell.

Inka Schmidt & Charleen Winter - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011X-Men: Erste Entscheidung als Mystique (alt)
Originaltitel: X: First Class
2006X-Men: Der letzte Widerstand als Raven Darkholme / Mystique
Originaltitel: X-Men: The Last Stand
2003X-Men 2 als Raven Darkholme / Mystique
Originaltitel: X2
2000X-Men als Mystique
Originaltitel: X-Men