Ellie Kemper

Elizabeth Claire Kemper wurde am 2. Mai 1980 als zweites von vier Geschwistern in Missouri geboren. Die Familie gehörte zu den reichsten Familien im gesamten Bundesstaat und zog schließlich nach St. Louis, wo Ellie die Highschool besuchte. Dort entdeckte sie bald schon ihre Leidenschaft fürs Theaterspielen. Einer ihrer Dozenten zu dieser Zeit war Jon Hamm, selbst ein ehemaliger Schüler der John Burroughs, der hin und wieder Schauspielkurse an seiner alten Lehrstätte gab. Gemeinsam standen sie für ein Theaterstück auf der Bühne.

Nach dem Highschool Abschluss studierte sie in Princeton und Oxford und machte ihren Abschluss in Englisch. Trotzdem feilte sie weiterhin an ihrer Schauspielkunst und versuchte sich als Hockeyspielerin, saß nach eigenen Angaben jedoch in 97% der Zeit auf der Bank. Sie gab den Sport schließlich zugunsten der Schauspielerei nach einem Jahr auf.

Recht schnell entdeckte Kemper, dass ihre Stärke im Comedy-Bereich lag, doch ehe sie durchstarten konnte, verdingte sie sich als Radiospot-Sprecherin und trat in verschiedenen Werbefilmen auf. Erst als Kemper nach New York zog, sollte Schwung in ihre Karriere kommen. Sie arbeitete für das People's Improv Theatre und wurde Mitglied der Upright Citizens Brigade. Sie sprach schließlich sogar für "Saturday Night Live" vor, wurde jedoch abgelehnt.

Nach ein paar kleineren Fernsehjobs ging Kemper schließlich für eine Rolle in "Parks and Recreation" zum Vorsprechen, wurde jedoch abermals abgelehnt. Ein paar Tage später jedoch meldeten sich die Produzenten von The Office" und boten ihr die Rolle der Erin Hannon an. Die Rolle war zunächst nur auf wenige Episoden angelegt, doch die Produzenten waren so überzeugt von Kemper, dass sie die Rolle kurzerhand ausbauten. Ab Staffel 6 bis zum Ende der Serie nach neun Staffeln gehörte Kemper schließlich zum Hauptcast und ergatterte für ihre Rolle sogar die ein oder andere kleinere Award-Nominierung.

Zwei Jahre nach dem Ende von "The Office" ergatterte Kemper schließlich die Rolle der Kimmy Schmidt in der von Tina Fey entwickelten Comedy-Serie "Unbreakable Kimmy Schmidt". Für ihre Darstellung der naiven Kimmy, die nach etlichen Jahren in Gefangenschaft einer Sekte wieder ihr Leben entdeckt, erhielt Kemper bereits eine Emmy Nominierung und avancierte binnen einer Staffel nicht nur zum Zuschauer- sondern auch zu einem Kritikerliebling.

Kemper ist seit 2012 mit dem Drehbuchatoren Michael Koman verheiratet. Im August bekam das Paar einen gemeinsamen Sohn.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015 - 2017Unbreakable Kimmy Schmidt (TV) als Kimmy Schmidt
Originaltitel: Unbreakable Kimmy Schmidt (TV)
2016Pets als Katie (Stimme)
Originaltitel: Pets
2014Sex Tape als Tess
Originaltitel: Sex Tape
2012 - 2013The Mindy Project, (TV) als Heather
Originaltitel: The Mindy Project (TV)
2009 - 2013The Office (TV) als Erin Hannon
Originaltitel: The Office (TV)
201221 Jump Street als Ms. Giggs
Originaltitel: 21 Jump Street