Andy Beckwith

Sein Schauspieldebüt gab der Engländer Andy Beckwith mit keinem geringeren als Brad Pitt und Jason Statham in "Snatch - Schweine und Diamanten" im Jahre 2000 ab. Nach diesem gelungenen Karrierestart folgten weitere Film - und Serienauftritte. Dabei wollte Beckwith nicht immer Schauspieler werden, sondern arbeitete eine Zeit lang als Boxer, Gipser und Bauarbeiter, bevor ihn der Weg zur Schauspielerei führte.

In der Filmwelt dürfte man ihn vor allem in seiner Rolle als den Piraten Clanker in "Fluch der Karibik 2 - Die Truhe des Todes" und "Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt" kennen. 2012 hatte er ebenfalls einen kurzen aber prägnanten Auftritt in "Les Misérables" an der Seite von Hugh Jackman und Anne Hathaway.

Nach einigen Gastauftritten in britischen Serien wie "The Bill" und "EastEnders" ergatterte sich Andy Beckwith die Rolle des ungehobelten Rorge in der HBO-Erfolgsserie "Game of Thrones". Am 28. August 2011 wurde bekannt gegeben, dass er in der zweiten Staffel zum Cast dazu stoße.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012Game of Thrones (TV) als Rorge
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2012Les Misérables als Innkeeper
Originaltitel: Les Misérables
2011The Jury II (TV) als Hostel Proprietor
Originaltitel: The Jury II (TV)
2007Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt als Clanker/Dutchman
Originaltitel: Pirates of the Caribbean: At World's End
2006Fluch der Karibik 2 - Die Truhe des Todes als Clacker/Dutchman
Originaltitel: Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest
2005Unleashed - Entfesselt als Righty
Originaltitel: Unleashed
2003EastEnders (TV) als George Peters
Originaltitel: EastEnders (TV)
2000 - 2002The Bill (TV) als Grant
Originaltitel: The Bill (TV)
2000Snatch - Schweine und Diamanten als Errol
Originaltitel: Snatch