Jemaine Clement

Foto: Jemaine Clement, Eagle vs Shark - Copyright: capelight pictures
Jemaine Clement, Eagle vs Shark
© capelight pictures

Sobald Jemaine Clement in den Raum tritt, fällt er unweigerlich auf. Und das, obwohl der Neuseeländer eigentlich als sehr zurückhaltender und scheuer Zeitgenosse gilt. Mit seinem etwas exotischen Aussehen - er ist teils Europäer, teils Maori -, seiner auffallenden Brille und seiner Größe von rund 1,85 Metern erinnert er an einen "Oger, der in einer Bücherei arbeitet", wie Clement sich selbst beschreibt. Doch Clement ist bei weitem nicht so schwerfällig wie ein Oger, ganz im Gegenteil, seine Karriere als Musiker und Comedian gleicht einem Höhenflug.

Clement ist eine Hälfte von "Flight of the Conchords", einem neuseeländischen Folk-Comedy-Duo, das seine Wurzeln in Wellington hat. Die andere Hälfte, Bret McKenzie, traf Jemaine während seines Studiums an der Virginia University, wo er Film und Theater studierte. Als Student machte er auch Bekanntschaft mit Taika Waititi, mit dem er das Comedy-Duo Humourbeasts gründete und Erfolge als Comedian feierte. Er gewann 1999 den neuseeländischen Billy T Award und ein Jahr später zwei Radio Awards, einmal für "The Sunglass Show" und einen weiteren für seine Arbeit als Autor der Radiosendung "Trashed". Jemaine, Taika und Bret waren zudem auch Teil der Comedytruppe "So You're A Man", die Mitte der 90er in Neuseeland und Australien kleine Erfolge verzeichnen konnte.

Doch es war Jemaines Zusammenarbeit mit Bret, die die größten Früchte trug. Als "Flight of the Conchords" stieg der Bekanntheitsgrad des skurillen Comedyteams stetig, sodass sie in ihrer Heimat Neuseeland bald Rang und Namen im Comedybusiness hatten. Ab 2002 spielten sie auf mehreren Festivals in Europa und Australien mit und gewannen bei diesen diverse Awards für ihre Performances. Bald wurde der Radiosender BBC Radio 2 auf sie aufmerksam und verpflichtete die beiden Comedians für eine größtenteils improvisierte Radiosendung. In dieser ging es darum, dass sich die beiden als Musiker in London zu etablieren versuchten, gemeinsam mit Rhys Darby als ihren Manager und Jimmy Carr als ihr anhänglicher Fan Kipper. Die Sendung wurde ein Erfolg und später als CD-Set veröffentlicht.

Als der Drehbuchautor, Regisseur und Produzent James Bobin auf Jemaine und Bret aufmerksam wurde, war schließlich die Idee zu einer TV-Serie geboren. Der amerikanische Pay-TV-Sender HBO sah das Potential des Konzepts und nahm "Flight of the Conchords" in sein Programm. In kürzester Zeit hatte die Sendung eine loyale Fangemeinde um sich geschart und wusste auch die Kritiker mit ihrer unkonventionellen Komik und ihrer unterhaltsamen Musik zu überzeugen. Ähnlich wie bei der Radioshow für BBC Radio 2 dreht sich die Serie um Bret und Jemaine, die versuchen, als Musikduo in New York Erfolg zu haben, dabei aber kläglich scheitern. Auch Rhys Darby konnte wieder gewonnen werden und tritt als untalentierter Manager von "Flight of the Conchords" auf.

2007 gewann "Flight of the Conchords" den Best Comedy Album Grammy für ihre LP "The Distant Future", 2008 wurde die TV-Serie vier Mal für den Emmy nominiert und 2009 erhielt sie sogar sechs Nominierungen, darunter eine für Jemaine als Bester Hauptdarsteller im Bereich Comedy. Nach dem Ende der Serie im März 2009 gingen Jemaine und Bret gemeinsam auf US-Tour.

Neben seinem beruflichen Erfolg und seiner aufstrebenden Karriere als Filmdarsteller - sein Film "Eagle vs Shark", unter der Regie seines Freundes Taika, erreichte schnell Kultstatus - kann Jemaine Clement auch auf ein glückliches Privatleben blicken. Im August 2008 heiratete er Miranda Manasiadis, zwei Monate später erblickte ihr erster gemeinsamer Sohn Sophocles Iraia in New York das Licht der Welt.

Maria Gruber - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010Ich – Einfach unverbesserlich als Minion Jerry
Originaltitel: Despicable Me
2010Dinner für Spinner als Kieran
Originaltitel: Dinner for Schmucks
2009Diagnosis: Death als Garfield Olyphant
Originaltitel: Diagnosis: Death
2007 - 2009Flight of the Conchords (TV) als Jemaine
Originaltitel: Flight of the Conchords (TV)
2009Gentlemen Broncos als Ronald Chevalier
Originaltitel: Gentlemen Broncos
2008The Drinky Crow Show (TV) als Alien (Stimme)
Originaltitel: The Drinky Crow Show (#1.01 Beer Goggles & #1.05 Old Girlfriend)
2007Eagle vs Shark als Jarrod
Originaltitel: Eagle vs Shark
2004Futile Attraction als Editor
Originaltitel: Futile Attraction
2002Tongan Ninja als Action Fighter
Originaltitel: Tongan Ninja
1999Fizz als gejagter Mann
Originaltitel: Fizz