Taylor Lautner

Geboren am 11. Februar 1992 in Grand Rapids, Michigan, hat Taylor Lautner schon von klein an eine bemerkenswerte Karriere hingelegt. Mit sechs Jahren begann Taylor Karateunterricht in "Fabiano's Karateschule" zu nehmen und gewann zahlreiche Wettkämpfe. Im Alter von acht durfte er sogar mit Mike Chat, einem Karate-Profi, der sieben Mal in Folge die Karate-Weltmeisterschaft gewonnen hatte, trainieren. Mit gerade mal zwölf Jahren vertrat Taylor sein Land bei der Karate-Weltmeisterschaft und gewann drei Goldmedaillen; außerdem hat er bei drei Junioren-Weltmeisterschaften den Schwarzen Gürtel abgelegt.

Doch neben Karate entdeckte Taylor mit sieben seine Leidenschaft für die Schauspielerei und nahm an einem Vorsingen für eine Burger King-Werbung teil. Obwohl er erfolglos blieb, genoss er die Erfahrung und erzählte seinen Eltern, er wolle Schauspieler werden. Aus diesem Grund reiste seine Familie mit ihm zwischen Michigan und Kalifornien hin und her, damit Taylor für verschiedene Rollen vorsprechen konnte. Taylors Eltern, die später nicht mehr so häufig reisen wollten, ließen sich schließlich in Los Angeles nieder und Taylor hatte nun den Vorteil, an mehreren Vorsprechen teilnehmen zu können.

Dies zahlte sich aus, als der junge Schauspieler 2001 seine erste Nebenrolle in dem Film "Shadow Fury" bekam. Schließlich ergatterte er drei Jahre später weitere Filmangebote und war in der TV-Serie "My Wife and Kids" und für eine Episode in "Summerland Beach" zu sehen. Neben seinen Fernsehauftritten ist Taylor auch sehr erfolgreich als Synchronsprecher tätig, so dass er im Jahr 2005 für die Cartoons "Danny Phantom" und "Scooby-Doo" verschiedenen Figuren seine Stimme lieh.

Seinen großen Durchbruch hatte er im selben Jahr, als er für die Rolle des Shark Boy in Robert Rodriguez' Film "Adventures of Sharkboy and Lavagirl 3-D" gebucht wurde. 2006 wurde Taylor für diese Rolle für den Young Artist Award nominiert. Taylor verbrachte drei Monate in Texas, dem Drehort zu Rodriguez' Film, und sammelte viele Schauspielerfahrungen. Nur wenige Monate nach seinem Aufenthalt in Texas, durfte er an der Seite von Steve Martin, Bonnie Hunt und Tom Welling in der Komödie "Im Dutzend Billiger 2" spielen.

2008 unterschrieb Lautner für "Twilight - Biss zum Morgengrauen", die Verfilmung des ersten Teils der erfolgreichen Buchreihe von Stephanie Meyer. Er spielt den Charakter Jacob Black, einen guten Freund von Protagonistin Bella Swan. Als es zwischenzeitlich hieß, dass Lautner die Rolle in den Folgefilmen nicht erhalten würde, da er zu jung aussähe, begann er mit massivem Muskeltraining, um so die Rolle des Jacob auch in "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" und "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" ausfüllen zu können.

In seiner Freizeit spielt Taylor am liebsten Fußball und Baseball. Außerdem ist er Mitglied in einer Hip-Hop-Tanzgruppe und dreht zu Hause gern Kurzfilme mit seinen Freunden, unter anderem auch mit Co-Star Taylor Dooley aus "The Adventures of Sharkboy and Lavagirl 3-D". Taylor Lautner ist ein sehr vielseitiger Typ und sagte in einem Interview einmal, er würde es begrüßen, auch mal hinter der Kamera als Drehbuchautor oder Regisseur zu arbeiten.

Im April 2014 wurde öffentlich, dass Taylor mit der aus "The 100" bekannten Marie Avgeropoulos zusammen ist. Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zu "Tracers", jedoch hielt die Beziehung nur ein paar Monate.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Taylor Lautner

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Atemlos - Gefährliche Wahrheit als Nathan
Originaltitel: Abduction
2011Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) als Jacob Black
Originaltitel: The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1
2010Valentinstag als Willy
Originaltitel: Valentine's Day
2010Eclipse - Bis(s) zum Abendrot als Jacob Black
Originaltitel: The Twilight Saga: Eclipse
2009New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde als Jacob Black
Originaltitel: The Twilight Saga: New Moon
2008My Own Worst Enemy (TV) als Jack Spivey
Originaltitel: My Own Worst Enemy (TV)
2008Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen als Jacob Black
Originaltitel: Twilight
2006Love, Inc. (#1.12 Arrested Development) (TV) als Oliver
Originaltitel: Love. Inc. (TV)
2006He's a Bully, Charlie Brown (TV)
Originaltitel: He's a Bully, Charlie Brown (TV)
2005What's New, Scooby-Doo? (TV) als Dennis
Originaltitel: What's New, Scooby-Doo? (TV)
2005Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl in 3-D als Sharkboy
Originaltitel: The Adventures of Sharkboy and Lavagirl 3-D
2005Danny Phantom (TV) als Youngblood
Originaltitel: Danny Phantom (TV)
2005Im Dutzend billiger 2 - Zwei Väter drehen durch als Eliot Murtaugh
Originaltitel: Cheaper by the Dozen 2
2004Summerland Beach (# 1.07 Die Hitzewelle) (TV) als Junge am Strand
Originaltitel: Summerland (TV)
2003 - 2004The Bernie Mac Show (TV) als Aaron
Originaltitel: The Bernie Mac Show (TV)
2004What's Up, Dad? (# 5.04 Kampf der Giganten) (TV) als Tyrone
Originaltitel: My Wife and Kids (TV)
2001Shadow of the Dragon als Kismet
Originaltitel: Shadow Fury