Dan Shotz

Dan Shotz wurde am 21. August 1976 in Philadelphia, USA geboren. Er ging an die Filmschule der Wesleyan University. Sein Bruder, Todd Shotz, ist als Filmproduzent tätig. Er ist seit langem mit Jon Steinberg befreundet. Vor seiner professionellen Arbeit schrieb, produzierte und führte er Regie bei "Milana". "Milina" schaffte es 1999 auf die Gewinnerliste der "CINE Golden Eagle Film and Video Competition". Dan ist einer der Produzenten der Serie "Jericho- Der Anschlag" (für 22 Folgen) und schrieb ebenfalls für Jericho zwei Drehbücher (#1.04 Die vier Reiter und#1.13 Black Jack). Des weiteren arbeitete er 2000 an "The Kid – Image ist alles" und 2004 zusammen mit Jon Turteltaub an "Das Vermächtnis der Tempelritter".

Franziska Obenauff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2009Harper's Island (TV) als Produzent
Originaltitel: Harper's Island (TV)
2006 - 2008Jericho – der Anschlag (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Jericho (TV)
2004Das Vermächtnis der Tempelritter als Assistent von Jon Turteltaub
Originaltitel: National Treasure
2000The Kid - Image ist alles als Assistent von Jon Turteltaub
Originaltitel: The Kid
1998Happiness
Originaltitel: Happiness