"Mit Liebe zum Mord"-Filmreihe mit Lexa Doig startet im Februar 2021 bei Universal TV

Foto: Candace Cameron Bure, Mit Liebe zum Mord: Knochenerbe - Copyright: Crown Media United States, LLC
Candace Cameron Bure, Mit Liebe zum Mord: Knochenerbe
© Crown Media United States, LLC

Der Bezahlsender Universal TV hat bekannt gegeben, dass ab Februar 2021 die Filmreihe "Mit Liebe zum Mord" zu sehen sein wird. Die Filme basieren auf der "Aurora Teagarden Mysteries"-Buchreihe der US-Autorin Charlaine Harris, die auch schon die Vorlagen für die Serien "True Blood" und "Midnight, Texas" lieferte.

Insgesamt sollen ab dem 25. Februar 2021 jeweils donnerstags um 21 Uhr 13 Filme dieser Reihe zu sehen sein.

Darum geht es: Die Bibliothekarin Aurora "Roe" Teagarden (Candace Cameron Bure, "Full House", "Fuller House") ist ohne Zweifel die beste Amateurdetektivin der US-Kleinstadt Lawrenceton: Als Leiterin des Real Murders Clubs, einem Verein für passionierte Hobby-Ermittler, löst sie mit ihrem Spürsinn und ihrer neugierigen Natur die kniffligsten Fälle. Als Jane, ein Mitglied des Clubs, plötzlich stirbt, erbt Roe nicht nur unerwartet ihr Haus, sondern auch einen neuen Fall: Ein im Anwesen versteckter Schädel mit Anzeichen von stumpfer Gewalteinwirkung gibt Rätsel auf und weckt Auroras detektivischen Ehrgeiz. Als im Garten das dazugehörige Skelett gefunden wird, ist sie sich sicher, dass sie einem Mörder auf der Spur ist.

Neben Bure sind auch Lexa Doig ("Arrow") als Sally Allison, Bruce Dawson ("Flash Gordon") als John Queensland, Peter Benson ("Hell on Wheels") als Arthur Smith und Miranda Frigon ("Day of the Dead") als Lynn Liggett-Smith zu sehen.

In der Übersicht erfahrt ihr, mit welchen Filmen begonnen wird:

25. Februar 2021: "Mit Liebe zum Mord: Knochenerbe"
4. März 2021: "Mit Liebe zum Mord: Echte Mord "
11. März 2021: "Mit Liebe zum Mord: Drei Zimmer, Leiche, Bad"
18. März 2021: "Mit Liebe zum Mord: Das Julius-Haus"
25. März 2021: "Mit Liebe zum Mord: Aus heiterem Himmel"

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Universal TV



Daniela S. - myFanbase
05.01.2021 10:43

Kommentare