Paris Jackson schließt sich Staffel 10 von "American Horror Story" an

Foto:

Dieses Casting dürfte einige Fans von "American Horror Story" überraschen. Nachdem bereits Kinderstar Macaulay Culkin und Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber für die zehnte Staffel gecastet wurden, wurde nun über Entertainment Weekly bekannt, dass auch Paris Jackson eine Rolle übernehmen wird.

Bei Paris Jackson handelt es sich um die Tochter des verstorbenen Musikers Michael Jackson und die Patentochter von Culkin. Laut Berichten wird sie einen größeren Handlungsbogen im zweiten Teil der Staffel, die den Beititel "Double Feature" trägt, übernehmen. Produzent Ryan Murphy wollte sich dazu nicht äußern.

Alles Weitere zu "American Horror Story" findet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Entertainment Weekly



Daniela S. - myFanbase
24.04.2021 00:28

Kommentare