Ugly Betty

Foto:
Foto: Copyright: 2006 ABC, Inc./Eric Liebowitz
© 2006 ABC, Inc./Eric Liebowitz

"Alles Betty" wurde 2005 von Serienerfinder Silvio Horta und den Produzenten Salma Hayek, die gelegentlich in einer Telenovela innerhalb der Serie auftritt, und Ben Silverman, damaliger Chef der Kreativabteilung des Senders NBC, auf der Grundlage der kolombianischen Telenovela "Yo soy Betty, la fea" ("Ich bin Betty, die Hässliche") entwickelt und ist damit das amerikanische Pendant zur beliebten deutschen Telenovela "Verliebt in Berlin" mit Alexandra Neldel alias Lisa Plenske. Die US-amerikanische Version ist jedoch anders als das Original und die übrigen Adaptionen, die bereits in viele Länder der ganzen Welt verkauft wurden, keine abgeschlossene Daily Soap, sondern eine wöchentlich ausgestrahlte, einstündige Comedyserie und damit aufwändiger produziert. Im Mittelpunkt steht jedoch auch hier ein weniger attraktives Mauerblümchen, das auf seiner Arbeit nicht für voll genommen wird, aber den Laden mit ihren guten Ideen und Rettungsaktionen ordentlich auf Trab hält. Abgesehen davon unterscheidet sich die US-Version jedoch nicht nur im Format von seinen Vorgängern.

In den USA lief die Serie für vier Staffeln, in Deutschland blieb der Erfolg allerdings aus und es wurden mehrere Versuche getätigt, doch noch die Gunst der Zuschauer zu erlangen. So begann Sat 1 mit der Ausstrahlung der Serie unter dem übersetzten Titel "Alles Betty", brach aber diese mitten in der 1. Staffel ab. Ein weiterer kläglich scheiternder Ausstrahlungsversuch unter neuem Namen "Betty - Allein unter Models" folgte, bis dann der Spartensender sixx die Ausstrahlung unter dem Originaltitel "Ugly Betty" aufnahm und dort lief sie dann auch bis zum Serienfinale.


Serienmacher: Silvio Horta
US-Ausstrahlung: 28.09.2006 - 14.04.2010 auf ABC
D-Ausstrahlung: 27.04.2007 - 20.07.2011 auf Sat.1 und sixx
Staffeln:



Foto:

Im Cast von der Serie befinden sich eher unbekannte Schauspieler, die, wenn sie in Filmen mitgespielt haben, darin gar nicht so wirklich aufgefallen sind. Auf der anderen Seite hat die Serie auch schon ältere Hasen des Showgeschäft vorzuweisen wie Alan Dale, der dem jüngeren Publikum wohl noch als hinterhältiger Caleb Nichol aus "O.C., California in Erinnerung geblieben ist... mehr

Foto:

Niko meint: "Alles Betty" oder, wie es im Englischen heißt, "Ugly Betty", ist eine der Serien, die ich mir (meistens) an den Tagen ansehe, an denen es mir wirklich, wirklich schlecht geht. Denn neben "Friends" oder "Scrubs" ist "Alles Betty" die einzige Show, die mich wirklich aufheitern und mich ehrlich zum Lachen bringen kann... mehr

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare