James Purefoy übernimmt Part in "Sex Education"

Der aus "The Following" bekannte James Purefoy hat sich einen Part in der neuen Netflix-Serie "Sex Education" gesichert. Er wird darin als Remi, der Exmann der Sextherapeutin Jean (Gillian Anderson), auftauchen. Somit ist Otis (Asa Butterfield), der in der Schule eine Art Selbsthilfegruppe zu Sexthemen eröffnet, sein Sohn.

Es ist unklar, für wieviele Episoden Purefoy in "Sex Education" zu sehen sein wird. Die Dreharbeiten zu der Serie haben aber bereits begonnen, so dass demnächst eventuell mehr Details bekannt werden. Fest steht, dass der Charakter Remi nicht als Hauptrolle angelegt ist.

Ein Foto der Serienfamilie ist auf Gillian Andersons Twitter-Kanal zu finden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
18.07.2018 15:20

Kommentare