Spekulationen rund um einen sauberen Abschluss von "Supernatural"

Foto:

Während zahlreiche US-amerikanischen Serien ihre Produktion für die aktuelle Season angesichts des Bedrohung durch den Coronavirus frühzeitig abgeschlossen haben und somit auf klassische Staffelfinals verzichten müssen (lest hierzu unsere separate News), ist diese Entscheidung für finale Staffeln nicht so einfach zu fällen. Während Serien wie "Modern Family", "How to Get Away with Murder" oder "The 100" ihren Abschied regulär in den Kasten bekommen haben, haben "Supernatural" und "Empire" noch 1,5-2 Episoden zu vervollständigen, um einen sauberen Abschluss für die Fans zu gewährleisten.

Natürlich sind sowohl Sender als auch Produzenten an einer Lösung interessiert und aktuell ist der Favorit, dass die noch zu filmenden Episoden als spezielle Eventprogrammierung im Sommer gezeigt werden. Ähnlich ging es den Fans von "CSI: Den Tätern auf der Spur" in 2015, als das Serienfinale im September ausgestrahlt wurde. Hier war der Abstand von Mai bis September aber recht groß, weswegen wohl eher von einem früheren Monat auszugehen ist.

Über die Entwicklungen an dieser Stelle werden wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
17.03.2020 21:50

Kommentare