Warrior Nun - Charaktere

Foto:

"Warrior Nun" spielt in Spanien, wo ein Orden von kämpfenden Nonnen gegen die Dämonen vorgehen. In diese Welt stolpert die gerade volljährig gewordene Ava, die über die Macht des Heiligenscheins verfügt. Da sie offenbar von Gott für ihre Aufgabe auserwählt wurde, liegt es an ihr, ob sie ihren Gefährtinnen treu zur Seite steht oder stattdessen das Leben in vollen Zügen für sich genießt.

Foto: Alba Baptista, Warrior Nun - Copyright: Courtesy of Netflix
Alba Baptista, Warrior Nun
© Courtesy of Netflix

  • Ava Silva gespielt von Alba Baptista
    Ava hat als 7-Jährige einen schweren Autounfall mit ihrer Mutter gehabt, der dieser das Leben gekostet und das Mädchen als Waise und schwer verletzt zurückgelassen hat. So ist sie in ein von Nonnen geführtes Waisenhaus gekommen, wo sie rund um die Uhr gepflegt werden musste, da sie paralysiert war. Kurz nach dem Erreichen ihrer Volljährigkeit verstirbt Ava und bekommt in der Abtei, in der sie balsamiert werden soll, durch widrige Umstände einen Heiligenschein eingepflanzt, der ihr wieder das Leben schenkt. Zudem kann sie plötzlich wieder gehen und entdeckt schnell weitere besondere Fähigkeiten an sich. Sie will diese nie gekannte Freiheit in vollen Zügen genießen, doch schnell kommt der Orden ihr auf der Spur. Während die einen eine Andere als wahre Trägerin des Heiligenscheins betrachten, wollen die anderen ihr die Ausbildung als kämpfende Nonne zukommen lassen. Letztlich muss aber Ava entscheiden, wie ihr Pfad verlaufen soll.


Foto: Toya Turner, Warrior Nun - Copyright: Courtesy of Netflix
Toya Turner, Warrior Nun
© Courtesy of Netflix

  • Schwester Mary gespielt von Toya Turner
    Schwester Mary, auch Shotgun genannt, ist wie Ava als Waise aufgewachsen. Nachdem ihr Vater die Familie brutal misshandelt hat, hat ihre Mutter aus Notwehr eine Waffe abgefeuert, aber sie musste dennoch dafür ins Gefängnis. Mary ist ins Pflegesystem gekommen und irgendwann an Vater Vincent geraten, der sie mit dem Orden der Nonnen vertraut gemacht hat. Obwohl Mary sich mit ihrem Glauben schwertut und deswegen auch keinen Eid an Gott abgelegt hat, ist sie beigetreten, denn in dem Orden hat sie eine Gemeinschaft, eine Familie gefunden, die sich für das Gute einsetzt. Sie trifft es hart, als mit Shannon (Melina Matthews) ihre bisherige Anführerin, aber auch engste Vertraute bei einem Einsatz verstirbt. Da Mary Shannon wie sich selbst kannte, ahnt sie schnell, dass mehr dahinterstecken muss und schwört, die wahren Umstände ihres Todes aufzudecken. Bei alldem wird sie aber auch Anleiterin von Ava, denn sie kann die überforderten Gefühle des Neulings nur zu gut nachvollziehen.


Foto: Thekla Reuten, Warrior Nun - Copyright: Tamara Arranz/Netflix
Thekla Reuten, Warrior Nun
© Tamara Arranz/Netflix

  • Jillian Salvius gespielt von Thekla Reuten
    Jillians Leben war stets von ihrem Kinderwunsch geprägt, da sich das Elternglück bei ihr aber nicht auf natürlichem Weg eingestellt hat, hat sie sich in die Wissenschaft gestürzt und eine unnatürliche Variante gefunden, die ihr ihren Sohn Michael (Lope Haydn Evans) geschenkt hat. Dieser ist jedoch schwer krank und ist nur durch eine klinische Umgebung am Leben zu halten, was sein Leben trostlos macht. Daher arbeitet sie schon ewig an einer Lösung, um ihn zu retten. Als sie von den göttlichen Artefakten erfährt, die aus dem Metall Divinium bestehen, lässt sie diese aufspüren, denn dadurch gelingt ihr ein Quantumportal, das Zugang zu anderen Dimensionen erlaubt, wo es keine Krankheiten gibt. Um dieses Portal dauerhaft aufrechtzuerhalten, fehlt ihr jedoch noch etwas und für ihren Sohn und sein Leben ist sie bereit alles zu tun.


Foto: Lorena Andrea, Warrior Nun - Copyright: Courtesy of Netflix
Lorena Andrea, Warrior Nun
© Courtesy of Netflix

  • Schwester Lilith gespielt von Lorena Andrea
    Schwester Lilith kommt aus einer ehrwürdigen Familie, aus der über mehrere Generationen hinweg bereits sechs Frauen die Ehre erhalten haben, den Heiligenscheint tragen zu dürfen. Nachdem Shannon diesen zugewiesen bekommen hat, hat sich Lilith bereits übergangen gefühlt, da sie am längsten Teil des Ordens ist und für die Führungsposition hart gearbeitet hat. Als Shannon stirbt, sieht sie ihre Stunde endgültig gekommen, aber durch widrige Umstände eines Überfalls landet der Heiligenschein in Avas Rücken. Auch wenn Lilith stets Teil der Gemeinschaft geblieben ist, so hört sie doch vor allem auf Kardinal Duretti (Joaquim de Almeida), von dem sie das Vertrauen ausgesprochen bekommt, dass sie sich den Heiligenschein zurück holen muss. Doch das muss Lilith schwer bezahlen.


Foto: Kristina Tonteri-Young, Warrior Nun - Copyright: Courtesy of Netflix
Kristina Tonteri-Young, Warrior Nun
© Courtesy of Netflix

  • Schwester Beatrice gespielt von Kristina Tonteri-Young
    Beatrice stammt aus einer sehr reichen und einflussreichen Familie. Da sie aber schon in jungen Jahren ein sexuelles Interesse an Frauen entwickelt hat, ist sie von ihrer Familie für diese Sünde verstoßen worden. Sie ist in den Orden gekommen, um dort für ihre Sünde zu büßen und diese im Idealfall auch ausgetrieben zu bekommen. Beatrice hat bei den kämpfenden Nonnen eine neue Familie gefunden und durch ihr großes Empathievermögen ist sie das Herz des Ordens, wobei auch ihre Kampfkünste sehr beeindruckend sind. Obwohl Beatrice immer mehr vor Augen geführt wird, dass auch innerhalb der Kirche Machenschaften laufen, fällt es ihr schwer, sich gegen diese zu wenden, da sie sich immer noch als Sünderin empfindet.


Foto: Alba Baptista & Tristán Ulloa, Warrior Nun - Copyright: Courtesy of Netflix
Alba Baptista & Tristán Ulloa, Warrior Nun
© Courtesy of Netflix

  • Vater Vincent gespielt von Tristan Ulloa
    Vater Vincent ist von Vatikan damit beauftragt worden, gemeinsam mit der Mutter Oberin (Sylvia De Fanti) die kämpfenden Nonnen geistig und körperlich zu trainieren, um dann ihre Missionen gegen die Dämonen zu organisieren. Vincent hat eine kriminelle Vergangenheit, der er innerhalb des Ordens aber hinter sich lassen konnte, dennoch weiß er dadurch nur zu gut, wann etwas Illegales geplant wird. Er durchschaut schon früh, dass Kardinal Duretti eigene Pläne vorantreibt, weswegen er sich sogar heimlich mit Jillian verbindet. Ihm ist nämlich vor allem die Sache wichtig, weswegen er auch bereit ist, mit den Oberen der Kirche zu brechen.


"Warrior Nun" ansehen:

Lena Donth - myFanbase

Zur "Warrior Nun"-Übersicht