Van Helsing

Foto:

Neil LaBute ("Billy & Billie") entwickelte "Van Helsing", eine Vampir-Serie mit postapokalyptischem Setting, für den Sender Syfy. Inspiriert wurde er dabei von der Graphic Novel Helsing aus dem Hause Zenescope.

Wie der Name schon andeutet, geht es um einen Spross der berüchtigten Vampirjägerfamilie, welche der irischen Schriftsteller Bram Stoker für seinen 1897 veröffentlichten Roman "Dracula" erschuf. Die weibliche Hauptrolle als Vanessa Van Helsing übernimmt die aus "True Blood" bekannte Kelly Overton.

"Van Helsing" startete am 23. September 2016 auf Syfy in den USA, jedoch wurde bereits zuvor am 31. Juli 2016 werbefreie die Pilotepisode ausgestrahlt. In Deutschland ist die Serie über Netflix seit Dezember 2016 abrufbar.


Serienmacher: Neil LaBute
US-Starttermin: 23.09.2016 auf Syfy
DE-Starttermin (Online-Dienst: 21.12.2016 auf Netflix
Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)
  • Staffel 2 (13 Episoden)



Foto:

Im Hauptcast von "Van Helsing" spielen:


Foto:

Wir versuchen zeitnah zur US-Ausstrahlung auch einen Blick auf die Pilotfolge zu werfen und dann hier unsere Einschätzung dazu abzugeben.

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare