Third Watch - Einsatz am Limit

Foto:

Die mehrfach ausgezeichnete Crime- und Drama-Serie "Third Watch" zeigt das raue Leben der Rettungssanitäter, Polizisten und Feuerwehrleute in den Straßen von New York. Tagtäglich kämpft das eingeschweißte Team des fiktiven 55. Bezirks in der US-Metropole gegen Gewalt und Verbrechen. Die von John Wells produzierte Serie gilt als offizielles Spin-Off von "Emergency Room - Die Notaufnahme" und rühmt sich, ebenso wie sein Vorgänger, mit der besonders realistischen Darstellung der Arbeit dieser mutigen Menschen. So war "Third Watch" eine der wenigen Sendungen, die die grauenhaften Terroranschläge vom 11. September 2001 zeitnah thematisierte und in der Serie aufgriff.

Obwohl die Serie insgesamt sechs Staffeln mit 132 Episoden umfasst, wurden bisher leider nur die ersten drei Staffeln synchronisiert und im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Auch mit der DVD-Veröffentlichung sieht es schlecht aus, da nach der ersten Staffel, die 2006 in Deutschland erschien, bisher keine weiteren Veröffentlichungen geplant sind.


Serienmacher: Edward Allen Bernero, John Wells
US-Ausstrahlung: : 23.09.1999 06.05.2005 auf NBC
D-Ausstrahlung (Free-TV): ab 24. März 2003 auf VOX (Staffel 1 bis 3)
Staffeln:

  • Staffel 1 (22 Episoden) - bei amazon bestellen
  • Staffel 2 (22 Episoden)
  • Staffel 3 (22 Episoden)
  • Staffel 4 (22 Episoden)
  • Staffel 5 (22 Episoden)
  • Staffel 6 (22 Episoden)



Foto:

Die Darsteller in "Third Watch" sind zum Start der Serie alle recht unbekannt gewesen. Viele haben auch hier schon die bisher größte Rolle in ihrem Leben dargestellt. Mittlerweile zählt Kim Raver, bekannt aus "Grey's Anatomy" zu den bekanntesten "Third Watch"-Darstellern... mehr

Foto:

Nina meint: "Third Watch" ist mit großer Sicherheit eine der realistischsten Serien in dem Bereich Crime und Drama, doch trotzdem konnte sie mich nicht restlos überzeugen. Mir hat die ganze Zeit über der gewisse Funke gefehlt, um nicht abschalten zu wollen... mehr

Kommentare